AktuellFuhrpark - Mobilität

Autonation Deutschland: 85 Prozent haben schon mal ein Auto gekauft

Berlin – Den Traum vom eigenen Auto erfüllen – das ist für die Deutschen fast eine Selbstverständlichkeit: 85 Prozent der Bundesbürger haben in ihrem Leben mindestens einmal ein eigenes Auto erworben. Selbst von den höchstens 29-jährigen Befragten haben zwei Drittel (64 Prozent) in der Vergangenheit schon einmal einen Kaufvertrag für einen PKW unterschrieben. Das zeigen die Ergebnisse der heute veröffentlichten Studie „Auto & Kredit Navigator 2016“ der Bank of Scotland. Für die repräsentative Studie hat das Meinungsforschungsinstitut GfK die Autofinanzierung und den Autoerwerb der Deutschen untersucht und dazu fast 1.800 Personen befragt.

Vor allem Männer setzen beim Autokauf auf Finanzierungen

Die Studienergebnisse offenbaren, dass etwa jeder zweite Deutsche (49 Prozent) sein letztes Auto vollständig aus eigener Tasche bezahlt hat. Jeder Fünfte (22 Prozent) setzte auf eine gemischte Finanzierung aus Eigen- und Fremdkapital und jeder Siebte (14 Prozent) nahm eine reine Fremdfinanzierung in Anspruch. Insbesondere Männer begrüßen die Möglichkeit zur Finanzierung: 40 Prozent von ihnen nutzten beim letzten Autokauf eine Teil- oder Vollfinanzierung. Bei den Frauen hingegen ist es nur jede Dritte (33 Prozent). Insgesamt nehmen die Bundesbürger einen Kredit etwa drei Mal häufiger für ein Auto (62 Prozent) als für Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik (21 Prozent) auf.

Die Autoquote bleibt hoch

Deutschland bleibt eine Autonation: Zwei von drei Deutschen (64 Prozent) sind privat im Besitz von genau einem Auto, jeder Sechste (16 Prozent) verfügt sogar über einen Zweit- oder Drittwagen. Auch in Haushalten mit einem Nettoeinkommen von weniger als 1.000 Euro verfügt immerhin fast jeder Zweite (45 Prozent) über einen eigenen PKW. Am höchsten ist der Anteil der Autobesitzer im Saarland (90 Prozent), am geringsten in Berlin (50 Prozent). Generell besitzen die Befragten in Kleinstädten mit weniger als 20.000 Einwohnern eher einen eigenen PKW (87 Prozent) als die in Großstädten mit mehr als 500.000 Einwohnern (69 Prozent).

Quelle: Bank of Scotland

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button