AktuellMesse

Oldtimer: DEKRA Experten wissen automobile Schätzchen zu schätzen

Auf der „Weltmesse der Automobil-Leidenschaft“, der Techno-Classica in Essen (16. bis 19. April), präsentierte die Sachverständigenorganisation DEKRA ihre Kompetenz rund um klassische Automobile. Die DEKRA Oldtimer Experten klären vor allem darüber auf, wie wichtig aktuelle Wertgutachten sein können. Auf dem DEKRA Stand in Halle 3 steht außerdem ein 40 Jahre alter, komplett restaurierter VW T2 Pritschenwagen als Blickfang.

Foto: DEKRA
Foto: DEKRA

„Wer seinen Oldtimer angemessen versichern möchte, ist auf ein aktuelles Wertgutachten angewiesen“, so Thorsten Ruthmann, Koordinator des DEKRA Classic Service. „Gerade in Zeiten niedriger Zinsen ändern sich die Marktwerte manchmal relativ schnell. Das kann dazu führen, dass das Fahrzeug unterversichert ist. Wenn beispielsweise die Garage abbrennt, bekommen Sie von der Versicherung eben nur den Wert ersetzt, der im Gutachten steht. Umso wichtiger ist es, dass das Gutachten aktuell ist.“
Auf der Techno-Classica haben alle Besucher die Chance, bei einem Gewinnspiel am DEKRA Stand in Halle 3 ein Wertgutachten für einen Oldtimer zu gewinnen.
Außerdem gibt es dort einen frisch restaurierten, über 40 Jahre alten VW T2 Pritschenwagen zu sehen. Der Bulli Baujahr 1974 stand zuletzt in Schweden und wurde von dort im vergangenen Jahr nach Deutschland importiert.
Auf seiner Ladefläche zeigt DEKRA eine Zeitreise durch die 90-jährige Geschichte des Unternehmens: Am 30. Juni 1925 wurde der Deutsche Kraftfahrzeug-Überwachungsverein in das Vereinsregister beim Amtsgericht Berlin-Mitte eingetragen. Heute ist daraus eine der international führenden Expertenorganisationen geworden, die mit weltweit 26 Millionen Fahrzeugprüfungen die Nummer 1 in diesem Bereich ist. Der DEKRA Classic Service ist mit rund 500 spezialisierten Gutachtern in allen 75 Niederlassungen in Deutschland vertreten. „Unsere Experten wissen Ihr
Schätzchen zu schätzen“, so Thorsten Ruthmann. Pünktlich zur Techno-Classica in Essen geht außerdem die neue Website www.dekra-classic-services.de online, auf der sich alle Oldtimer-Liebhaber über die DEKRA Dienstleistungen rund um klassische Automobile und Motorräder informieren können. Auch auf dem Messestand wird der neue Online-Auftritt mit einem großen Touchscreen-Monitor vorgestellt.

Quelle: DEKRA

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Back to top button