AktuellAutomotive-People

Testfahrt in Lissabon: Prominente entdecken den neuen SKODA Fabia

Weiterstadt (ots) – Am vergangenen Wochenende begrüßte SKODA Prominente zu ausgiebigen Testfahrten mit dem neuen SKODA Fabia* in Lissabon. Dabei saßen unter anderem Stefanie Stappenbeck und Oliver Wnuk am Steuer der dritten Generation des beliebten Kleinwagens, die mit attraktivem Design, innovativer Technik und bewährten ,Simply Clever‘-Ideen begeistert. Marktstart des neuen SKODA Fabia ist am 15. November.

Stefanie Stappenbeck, u.a. bekannt aus der TV-Serie ‚Polizeiruf 110‘ und Oliver Wnuk, alias Ulf Steinke in ‚Stromberg‘, konnten den neuen Hauptdarsteller im Kleinwagensegment kennenlernen. Mit ihm ging es durch die portugiesische Hauptstadt und entlang malerischer Landstraßen.

Der neue SKODA Fabia tritt selbstbewusst auf: mit emotionalem, sportlich-klarem Design, einer Vielzahl an frei wählbaren Farbkombinationen und hochkarätigen Ausstattungen. Bei Stefanie Stappenbeck trifft er damit voll ins Schwarze: „Der neue SKODA Fabia ist ein absoluter Blickfang. Durch die individualisierbaren Farbkombinationen aus Lackierungen, Rädern und Dachfarben kann man sich seinen persönlichen, schicken Wegbegleiter aussuchen. Außerdem ist der Innenraum sehr großzügig und auch der Kofferraum bietet viel Platz.“

Die deutschen Schauspieler Stefanie Stappenbeck und Oliver Wnuk sind begeistert vom starken Auftritt des neuen SKODA Fabia.  Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH
Die deutschen Schauspieler Stefanie Stappenbeck und Oliver Wnuk sind begeistert vom starken Auftritt des neuen SKODA Fabia. Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Schauspieler Oliver Wnuk zeigt sich vor allem vom effizienten Antrieb des Kleinwagens begeistert: „Lissabon im SKODA Fabia zu erkunden, hat sehr viel Spaß gemacht. Er fährt sich ausgesprochen agil und verbraucht trotz der dynamischen Fahrleistungen noch weniger als sein Vorgänger – Hut ab!“ Für den neuen SKODA Fabia stehen komplett neu entwickelte Motoren zur Wahl – vier Benzinmotoren und drei Dieselaggregate. Verbrauch und CO2-Emissionen senkte SKODA dabei um bis zu 17 Prozent im Vergleich zum Vorgängermodell.

Getreu dem Motto ‚Kleiner Wagen, große Technik‘ bietet das neueste Modell der tschechischen Traditionsmarke zahlreiche Neuheiten: Es bringt innovative Sicherheits-, Komfort- und Infotainmentsysteme aus höheren Fahrzeugklassen ins Kleinwagensegment und ermöglicht als erster SKODA modernste Vernetzung mit dem Smartphone via MirrorLink[TM] und SmartGate. Gleichzeitig verfügt der neue Fabia über 17 SKODA typische ‚Simply Clever‘-Lösungen wie zum Beispiel einen Eiskratzer in der Tankklappe, Multimediahalter im Cupholder vorne oder praktische Ablagenetze an den Innenkanten der Vordersitze.

Der SKODA Fabia ist nach dem SKODA Octavia* das meistverkaufte Fahrzeug der tschechischen Traditionsmarke. Seit der Modellpremiere im Jahr 1999 lieferte SKODA weltweit bis heute rund 3,5 Millionen Exemplare aus.

*Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2-Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de), unentgeltlich erhältlich ist.

Fabia:
innerorts 6,1 – 3,9 l/100km, außerorts 4,2 – 3,1 l/100km, kombiniert
4,8 – 3,4 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 110 – 88 g/km,
CO2-Effizienzklasse C – A+

Octavia 2015
innerorts 8,5 – 3,8 l/100km, außerorts 5,9 – 3 l/100km, kombiniert
6,9 – 3,2 l/100km, CO2-Emissionen kombiniert 158 – 85 g/km,
CO2-Effizienzklasse D – A+, innerorts 4,5 kg/100km, außerorts 2,9
kg/100km, kombiniert 3,5 kg/100km

Quelle: presseportal

Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Das könnte auch interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"