AktuellAusbildungFeatured

Genius veranstaltet Lehrerfortbildungen

Die Bildungsinitiative „Genius – die junge Wissens­Commu­nity von Daimler“ veranstaltet am 11. und 12. November kosten­freie Lehrer­fortbildungen in der Mercedes-Benz Niederlassung in München. Genius wird die Unter­richtseinheit zum Thema „Mobilität der Zu­kunft: Antriebs­technik“ vorstellen. Das Seminar richtet sich am 11. Novem­ber an Grund­schul­lehrer, am 12. November an Lehrkräfte der Sekun­dar­­stu­­fe I (Klassen fünf bis zehn), die in den sogenannten „MINT“-Fächern unterrichten. „MINT“ steht für die Disziplinen Mathematik, Informatik, Naturwissen­schaft und Technik. Mit Genius will Daimler junge Menschen für Naturwissen­schaft und Technik begeistern, um langfristig den Ingenieurbedarf in Deutschland zu sichern.

Quelle: Daimler Communications.
Quelle: Daimler Communications.

Da die Teilnahmeplätze limitiert sind, werden interessierte Lehr­kräf­te gebeten, sich zeitnah für die Fortbildungen unter http://www.genius-community.com anzumelden. Die Anmeldefrist läuft bis zum 04. No­vem­ber 2014.

Genius erarbeitet die Unterrichtsmaterialien zusammen mit dem Kul­tus­mini­ste­rium Baden-Württemberg, dem Klett Verlag, Lehrkräf­ten ver­schie­de­ner Schulen und Ingenieuren von Daimler. Neben den Arbeits­heften über die verschiedenen Antriebstechniken liegen be­reits Unterrichts­ein­hei­ten zu den Themen Sicherheitstechnik sowie Design und Aerodynamik vor. Die Unterrichtsmaterialien sind ein freiwilliges Angebot für Lehrer und stehen kostenlos als Downloads zur Verfü­gung unter „Genius macht Schule“ auf der Genius-Website, auf den Bildungsservern von Bayern und Baden-Württemberg.

Unter dem Dach von Genius bündelt Daimler seine konzernweiten Bildungsaktivitäten für Kinder und Jugendliche. Ziel der Wissens­Community ist es, Begeisterung für Naturwissenschaft und Technik zu wecken. Damit wirkt Genius dem sinkenden Interesse Jugend­lich­er an technischen Themen langfristig entgegen und hilft, den Nach­wuchs an Ingenieuren zu sichern. Angesprochen werden vor allem auch Mä­dchen, die in den technischen Disziplinen noch immer un­ter­­reprä­sen­tiert sind. So leistet Genius einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltig­keits­strategie von Daimler.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button