Trendsetter Mercedes-Benz: Apple CarPlay™ und Android MirrorLink™ ab sofort auch im Lkw

Stuttgart – Mercedes-Benz integriert als erster Lkw-Hersteller das Infotainment-System Apple CarPlay™ in seine Fahrzeuge. Mercedes-Benz ist damit Trendsetter bei der Smartphone-Integration für Lkw-Fahrer.

Apple CarPlay™ ist ab sofort in Kombination mit dem Radiosystem Multimedia Radio Touch in den aktuellen Modellen des Mercedes-Benz Actros, Antos und Arocs verfügbar. Es ermöglicht dem Fahrer, sein iPhone® und eine Vielzahl seiner Apps sicher und komfortabel während der Fahrt zu nutzen. Für maxi­male Kompatibilität mit Android-Smartphones ist das Multimedia Radio Touch auch mit „MirrorLink™“ – dem Pendant zu Apple CarPlay™ – nutzbar.

Quelle: Daimler AG

Über das Multimedia Radio Touch stehen dem Fahrer vier Menus zur Verfügung. So hat er die Möglichkeit, sich zwischen dem Radio-, Medien-, Anrufen- und Connect-Menu zu entscheiden. Sobald er das Connect-Menu wählt und sein Smartphone über den USB-Slot anschließt, wird ihm über CarPlay™ oder MirrorLink™ eine bestimmte Auswahl an Apps angezeigt.

Dem Fahrer stehen mit Apple CarPlay™ folgende iPhone®-Apps zur Verfügung: Telefon, Musik, Karten, Nachrichten, iTunes®, Podcasts und Hörbücher sowie weitere zertifizierte Apps. Dank der Sprachfunktion von Apple® kann der Fahrer über Siri® das Connect-Menu steuern und beispielsweise während der Fahrt sicher und einfach telefonieren. Oder sich über die Karten-App von Apple®, vom Startpunkt bis zum gewünschten Ziel, allein über den Sprachbefehl navigieren lassen.

Auch Android-Nutzer kommen dank MirrorLink™ mit dem Radiosystem Multimedia Radio Touch nicht zu kurz. Verbindet der Fahrer sein Smartphone mit dem MirrorLink™ über das Connect-Menu, bekommt er Zugriff auf seine Apps. Auf dem großen Bildschirm des Radiosystems werden die Anwendungen angezeigt und von dort via Touchscreen bedient.

Das Connect-Menu des Multimedia Radio Touch ermöglicht mit der Spracherkennung eine fahrerfreundliche Nutzung des Smartphones und macht den Mercedes-Benz Lkw noch sicherer. So kann der Fahrer auch während der Fahrt die iOS- und Android-Welt komfortabel in seinem Lkw erleben.

Quelle: Daimler AG