Verschiedenes

Die Versicherung für den Transporter & Lieferwagen – darauf müssen Unternehmen achten

Lieferwagen und Transporter sind für viele Unternehmen unentbehrlich. Gerade wenn es sich um Firmen handelt, die tagtäglich mit Warentransport, Logistik und Co. zu tun haben. Immerhin müssen genau diese Waren und Artikel irgendwie von A nach B kommen. Ein Transporter oder ein Lieferwagen bilden dafür eine erfolgreiche Grundlage. Vorsichtig müssen Unternehmer aber vor allem bei den Versicherungen für diese Fahrzeuge sein. Die richtige Absicherung ist in diesem Bereich viel Wert.

Eine Transporterversicherung ist Pflicht

Generell ist die Versicherung für ein Fahrzeug Pflicht. Das gilt sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Daher sollte man sich in jedem Fall mit dem Thema der Versicherung auseinandersetzen. Immerhin kann man so viel Geld sparen, wenn mal am Ende wirklich etwas passiert. Die deutsche Regierung sieht vor, dass jeder eine Autoversicherung hat, damit am Ende auch niemand auf den Schäden sitzen bleibt. Das sieht auch die Straßenverkehrsordnung so vor. Diese Situation hilft vielen Menschen aus der Patsche, wenn es zu Unfällen, vor allem auch mit Personenschäden, kommt.

Diese zusätzlichen Versicherungen bzw. Tarife sind sinnvoll

Auch Versicherungen bieten Ihnen zusätzliche Tarife an, die man bei der Buchung mit auswählen kann. Zu den bekanntesten zählen für Unternehmer in jedem Fall die Zwei-Fahrzeuge-Tarife, die das Sparen von Geld ermöglichen, wenn Sie sowieso schon ein Fahrzeug bei der Versicherung in Auftrag haben. Die Schadenfreiheitsklasse dieses Fahrzeugs macht diese Art der Versicherung möglich. Ebenfalls für viele Unternehmer mit Lieferwagen und Transporter interessant ist der GAP-Schutz. Diese Versicherung bietet einen hunderprozentigen Schutz für geleaste oder finanzierte Fahrzeuge. Das kommt in sehr vielen Unternehmen vor. Eine große Flotte an Fahrzeugen muss bei vielen Firmen geleast werden. Auch Fahrzeuge für Arbeitnehmer können somit abgesichert werden.

Das gilt es beim Abschluss einer Versicherung für Lieferwagen zu beachten

Generell sollte man in jedem Fall vor dem Abschluss der Versicherung beachten, ob auch alle möglichen Schadensfälle abgedeckt sind. Welche Voraussetzungen sollte die Versicherung erfüllen, damit diese genau für das eigene Unternehmen interessant ist? Hat ein Unternehmen mehr finanzierte Fahrzeuge, muss auch das in den Policen der Versicherung erwähnt sein. Wechseln die Fahrer ständig, kann das auch ein Grund für eine andere Versicherung sein, damit auch Schäden von wechselnden Fahrern abgesichert sind. In jedem Fall sollte man sich gut beraten lassen oder selbst auf eine Beratung im Internet setzen. Eine gute Anlaufstelle bietet hierfür die Versicherung Verti. Auf der Webseite gibt es detaillierte Informationen zu den enthaltenen Leistungen, sowie den möglichen Zusatzoptionen und ein FAQ beantwortet die häufigsten Fragen.

Deckungssumme: So hoch sollte sie sein

Generell sollte man in jedem Fall vor dem Abschluss der Versicherung beachten, ob auch alle möglichen Schadensfälle abgedeckt sind.
Bildquelle: Verti Versicherung AG

Die meisten Versicherungsgesellschaften nehmen höhere Deckungssummen auf, als es vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist. Und das ist auch sehr gut so. Wenn es am Ende zum Schaden kommt, will man ja auch einen Rundumschutz haben und nicht noch was drauf zahlen. Genau deshalb sollte man seine Police auch immer genau unter die Lupe nehmen. Nur so kann man auch wirklich Fehler oder missglückte Stellen entdecken. Eine niedrige Deckungssumme wäre so etwas.

Versicherungen für Lieferwagen und Transporter – ein Fazit

Für Unternehmen geht es um viel Geld, wenn man sich für eine Versicherung entscheidet. Die KFZ-Versicherung ist vom Gesetzgeber sowieso vorgeschrieben und sollte daher bei einer bereits bekannten Versicherung abgeschlossen werden. So kriegt man in der Regel die besten Konditionen. Aber auch andere Versicherungen sollte man mit in den Blick nehmen, um auch wirklich einen idealen Überblick über das Angebot zu erhalten. Ansonsten kann es sein, dass man wirklich viel Geld verliert. Schaut man sich die Angebote im Netz an, kann man in jedem Fall noch viel Geld sparen.

Schlagwörter
Zeige mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte auch interessieren
Close
Back to top button